virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft

virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft


Logo Weltoffene Hochschule

Grosse Judo-Bodenkampfschule; 82 Angriffstechniken, 62 Befreiungstechniken

Datenbank SPOWIS des IAT: 1994

übersetzter Titel:Grosse Judo-Bodenkampfschule; 82 Angriffstechniken, 62 Befreiungstechniken
Autorin / Autor: H. Deck, M. Michelmann
Jahr: 1994
Schlagwörter:
  • Kampfsportarten
  • JUDO, TECHNIK, TRAINING
Erscheinungsvermerke: Frankfurt (M), Berlin: Ullstein, 1994. - 220 S., zahlr. Abb., 16 Lit.
ISBN: 3-548-27635-0
Dokumentenart: Buch Referat
Referat: Die Autoren, beide Experten, die auf langjährige wissenschaftliche und praktische Erfahrungen in der Vermittlung von Wissen im Judo zurückblicken können, gehen in ihrer Darstellung davon aus, daß durch die neueren Beschlüsse der IJF bedeutende Veränderungen im Bodenkampf zu erwarten sind. Die Bodenkampftechniken werden im Wettkampf eine zunehmende Bedeutung erlangen und sollten dementsprechend auch im Training beachtet werden. Die Grundlage für den effektiven Einsatz der Grifftechniken ist ihre Beherrschung unter Wettkampfbedingungen. Hier wird der Beschäftigung mit Festhaltetechniken eine dominierende Bedeutung zugeschrieben. In einem kapitel werden Festhaltegriffe, Würgen, Armhebel, die Kombination von Grifftechniken, die Verteidigung gegen diese sowie die Befreiung aus ihnen beschrieben. Ein weiteres Kapitel befaßt sich mit dem Training (methodische Hinweise) dieser Techniken in verschiedenen Varianten. Sowohl für den angreifenden wie auch für den angegriffenen Judoka werden Verhaltensempfehlungen für die verschiedensten Wettkampfsituationen gegeben. Abschließend werden judospezifische Trainingsmittel dargestellt, die in diesen teil des Trainingsprozesses einfließen sollten. -H.Sandner,19.12.1994-
Standort:
Quelle:SPOWIS
IAT Leipzig

Freie Terme:
(Ergebnisse der Terminologiedatenbank zu diesem Satz)

JUDOJudo, judo
TRAININGTraining, exercise, training
Kampfsportartencombat sports
TECHNIKtechnique
Index: presto2    Stand: 22.01.2018 11:23