virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft

virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft


Logo Weltoffene Hochschule

Aerobes Training, fettfreie Körpermasse und sportliche Leistung

Datenbank SPOWIS des IAT: 1995

Titel: Aerobic training, lean body mass, and athletic performance
übersetzter Titel:Aerobes Training, fettfreie Körpermasse und sportliche Leistung
Autorin / Autor: P. Petosa, M. Zupan
Gesamttitel: Strength and Conditioning
Jahr: 1995
Schlagwörter:
  • Biowissenschaften und Sportmedizin, Trainingswissenschaft
  • TRAINING, BELASTUNGSGESTALTUNG, AEROB, SPORTART, KOERPERMASS, GEWICHT, REGULATION, KONTROLLE, FETT
Erscheinungsvermerke: Colorado Springs 17(1995)3, S. 11 - 17, 3 Tab., 22 Lit.
Dokumentenart: Zeitschriftenartikel Referat
Referat: Die zentrale Frage des Artikels lautet: "Kann aerobes Training einen positiven Beitrag zur Entwicklung fettfreier Körpermasse leisten?" Dies wird mit ja beanwortet, wobei aber darauf verwiesen wird, daß dies nur ein minimaler Beitrag ist, der sich dann auch nur auf die trainierten Muskeln bezieht. Wenn das Ziel aber darin besteht, die sportliche Leistung zu verbessern, sind die Fragen zu betrachten, in welcher Beziehung die fettfreie Körpermasse und die Fettmasse zur sportlichen Leistung stehen. Das hat insofern Bedeutung, als daß aerobes Training eine bedeutsame Aufgabe bei der Regulation der Körperzusammensetzung hat und damit wiederum die sportliche Leistung beeinflussen kann. Davon abgeleitet wird empfohlen, Gewichttraining mit einem minimalen Anteil aeroben Trainings für Footballspieler, Werfer, Sumo-Ringer, Powerlifter und Schwergewichtsboxer einzusetzen. Training mit ähnlich hohen Anteilen von Gewicht- und aerobem Training sollten für Eishockey, Gerätturnen, Boxen, Basketball, Golf, Judo, Schwimmen, Volleyball, Ringen und Tennis eingesetzt werden. Aerobes Training, das mit Gewichtetraining ergänzt wird paßt für die Sportarten Radsport, Lauf, Skilanglauf und Triathlon. Auf S. 12 werden Empfehlungen für optimale prozentuale Anteile Körperfett für verschiedene Sportarten gegeben (getrennt nach Frauen und Männern). - H. Sandner, 5.9.95 -
Standort:
Quelle:SPOWIS
IAT Leipzig

Freie Terme:
(Ergebnisse der Terminologiedatenbank zu diesem Satz)

REGULATIONRegelung
TRAININGTraining, exercise, training
AEROBaerobic
BELASTUNGSGESTALTUNGexercise organisation, load organisation
FETTfat
Trainingswissenschaftscience of sports training, science of training, training science
SPORTARTtype of sport
GEWICHTweight
Index: presto2    Stand: 22.04.2018 12:26