virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft

Dissertation: Philipp Kass


Logo Weltoffene Hochschule

naechste Seite uebergeordnete Seite vorige Seite

Dissertation: Philipp Kass

Dissertation / Doktorarbeit / Thesis

Deutsche Sporthochschule Köln
Psychologisches Institut
Symbol

Kass, Philipp (2013): Die Trainertätigkeit im Profifußball - Eine multimethodale Anforderungsanalyse zur Optimierung des Fußball-Lehrer-Lehrgangs

Zusammenfassung:
Zusammenfassung
Die stetigen Veränderungen im Profifußball haben große Auswirkungen auf die Trainertätigkeit. Der Trainer im Profifußball begegnet immer wieder neuen Anforderungen, denen er gerecht werden muss. Diesen stetigen Veränderungen und neuen Anforderungen muss auch die Trainerausbildung an der Hennes-Weisweiler-Akademie Rechnung tragen, weswegen diese Arbeit das Ziel verfolgt, konkrete Anforderungen von Trainern im Profifußball zu erheben, um im Anschluss daran, die Ausbildung zum Fußball-Lehrer optimieren zu können. Mittels eines multimethodalen Ansatzes werden drei Fragestellungen untersucht, die sich mit Kriterien zur Beurteilung von Trainerleistung und von kompetentem Handeln, Tätigkeiten und Aufgaben von Trainern im Profifußball und Verbesserungsvorschlägen für die Ausbildung zum Fußball-Lehrer befassen. Die eingesetzten Methoden reichen von Literaturanalysen über Beobachtungsbögen, Interviews, konzentrischen Kreisen bis hin zu einer Online-Fragebogenstudie. Betrachtet man die Ergebnisse dann zeigt sich, dass der Erfolg allein nicht ausreicht, um eine gute Trainerleistung zu beschreiben. Vielmehr müssen ganzheitlichere Ansätze zur Lösung dieses Problems herangezogen werden. Die konkreten Anforderungen an einen Trainer im Profifußball lassen sich durch 15 Aufgaben charakterisieren. Die Optimierung der Ausbildung zum Fußball-Lehrer könnte über eine fächerübergreifende Vermittlung der Inhalte realisiert werden. Zukünftig sollten innerhalb experimenteller Untersuchungen vor allem untersucht werden, ob sich weitere Kriterien zur Beurteilung von Trainerleistung und konkrete Aufgaben finden lassen, um sicherzustellen, dass eine dynamische Entwicklung der Ausbildung zum Fußball-Lehrer Einzug hält.

Summary
The constant changes in professional soccer have great impact on the coach. The coach in professional soccer has ever-changing demands, which he has to cope with. These constant changes and new requirements have to be taken into account of the coach education at the Hennes Weisweiler Academy. This thesis aims to raise specific requirements of professional soccer coaches, in order to subsequently optimize the education for soccer coaches. Using a multimethodological approach, three issues are examined: Criteria for judging the performance of a coach, activities and responsibilities of coaches in professional soccer and suggestions for improving the education for soccer coaches. The used methods range from literature analysis to observation sheets, interviews, concentric circles, to an online questionnaire study. Results show that the outcome is not sufficient to describe a good coach performance. Rather holistic approaches are used to solve this problem. The specific requirements for a coach in professional soccer can be characterized by 15 tasks. The optimization of education for soccer coaches could be realized with a cross-disciplinary course content. In the future, additional criteria for judging the performance of a coach and concrete tasks should be investigated. Especially the ensureance that the dynamic development of the education of the soccer coach keeps on track within experimental investigations.


16.08.2017 - 03:16