virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft

Dissertation: Harry Kappell


Logo Weltoffene Hochschule

naechste Seite uebergeordnete Seite vorige Seite

Dissertation: Harry Kappell

Aus dem Institut für Rehabilitation und Behindertensport der Deutschen Sporthochschule Köln Geschäftsführender Leiter: Prof. Dr. Klaus Schüle

Körpererleben und Bewegungsverhalten alkoholabhängiger Männer und Frauen. Eine Untersuchung zur Feststellung von Veränderungen im Körpererleben und Bewegungsverhalten sowie der Wirksamkeit sporttherapeutischer Interventionen innerhalb einer stationären Entwöhnungsbehandlung von Alkoholabhängigen.

Von der Deutschen Sporthochschule Köln zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Sportwissenschaft genehmigte Dissertation vorgelegt von

Harry Kappell

aus Wismar Köln 2006

Zusammenfassung: Die Studie untersucht Veränderungen im Körpererleben und Bewegungsverhalten von 110 alkoholabhängigen Männern und Frauen im Verlauf einer Entwöhnungsbehandlung unter besonderer Berücksichtigung der Wirksamkeit eines körperorientierten Programms in der Sporttherapie. Die Ergebnisse belegen signifikante Veränderungen des Körpererlebens, Bewegungsverhaltens und der körperlichen Leistungsfähigkeit. Es deuten sich Zusammenhänge zwischen den einzelnen Komponenten der Untersuchung an. Eine spezielle Wirkung der Sporttherapie konnte lediglich bei der Veränderung der körperlichen Leistungsfähigkeit der Alkoholabhängigen festgestellt werden. Eine Reihe bereits vorliegender Befunde zur Thematik konnten bestätigt und ergänzt werden.

Abstract: This study analyses changes of body experience and behavior of motion in 110 alcohol addicts in the course of a withdrawal treatment. Special consideration applies to effectiveness of a body oriented program in sport therapy. Results proof significant changes of body experience, behaviour of motion and performance capability. There is an indication that the several components of the study are connected. In this study a particular effectiveness of sport therapy could detected only in improvement of performance capability. Several existing studies of this subject could be confirmed and completed.

28.06.2017 - 03:16